New PDF release: Argumente für und gegen die Regeln des Stabilitäts- und

By Kian Kamalian

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, notice: 2, Universität Potsdam, Veranstaltung: Neue Aspekte der Fiskalpolitik und european Integration, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 1992 wurde im Maastrichter Vertrag die Gründung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) und die Einführung einer gemeinsamen Währung, des Euros, beschlossen. Grundbedingung für die Einführung des Euros in einem bestimmten Land sollte die Erfüllung verschiedener Kriterien hinsichtlich der Preisstabilität, des Budgetdefizites und der Verschuldung, der Zinsentwicklung und der Wechselkursstabilität sein. Im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte stand dabei die Gefahr, dass die Einführung der gemeinsamen Währung vor allem den Ländern mit notorisch hohen Defiziten ermöglichen würden, ihre Verschuldung auf Kosten der Länder mit höher Budgetdisziplin wieder zu erhöhen, auch wenn diese Länder im Vorfeld der Einführung des Euros die Kriterien einhalten. Um diesen Befürchtungen entgegenzutreten, wurde beim EU-Gipfel in Dublin 1996 der Stabilitäts- und Wachstumspakt beschlossen, der insbesondere die Einhaltung des Defizitkriteriums von maximal three% des Bruttoinlandsproduktes (BIP) sicherstellen soll und zu diesem Zweck einen Sanktionsmechanismus schafft für den Fall, das ein Mitglied der WWU dieses Kriterium verletzt.
In dieser Arbeit soll daher untersucht werden, welche Gründe für die Regelungen des Stabilitäts- und Wachstumspakts (SWP) sprechen, welche Kritik am SWP geübt werden kann und wie der SWP schließlich zu bewerten ist. Dafür werden im zweiten Abschnitt die Inhalte des SWP und ihre ökonomische Begründung dargestellt. Im dritten Abschnitt werden die wesentlichen Kritikpunkte, die in der Literatur vorgebracht werden, erläutert und im vierten Abschnitt werden die Vor- und Nachteile diskutiert. Im fünften Abschnitt wird ein Fazit gezogen.

Show description

Read Online or Download Argumente für und gegen die Regeln des Stabilitäts- und Wachstumspaktes zur Europäischen Währungsunion (German Edition) PDF

Similar politics in german books

Read e-book online Globalisierung - Eine faire Chance für Entwicklungsländer ? PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Entwicklungspolitik, be aware: 2,0, Universität Konstanz, Veranstaltung: Entwicklungspolitik als Politikfeld, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im 21. Jahrhundert ist der Begriff der Globalisierung aus den Tagesmedien nicht mehr wegzudenken.

Die Ermordung John F. Kennedys (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: united states, notice: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Amerikanische Verschwörungstheorien, Sprache: Deutsch, summary: „Kennedy Slain by means of CIA, Mafia, Castro, LBJ, Teamsters, Freemasons: President Shot 129 instances from forty three varied Angles” (Knight: ninety one) titelte die amerikanische Satirezeitung „The Onion“ vor einigen Jahren.

Die Aktualität von Walter Euckens Prinzipien der by Grischa Klawe PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, observe: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Dortmund früher Fachhochschule, Veranstaltung: Volkswirtschaft/Wirtschaftspolitik, Sprache: Deutsch, summary: Aus wirtschaftspolitischer Sicht leben wir in historischen Zeiten.

Download e-book for iPad: Das große Ganze: Intergenerationalität in familiengeführten by Evelyn Reso

Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige Südtirols und wird nach wie vor von Familienbetrieben geprägt. Die Familienmitglieder der gemeinsam geführten Tourismusbetriebe in Südtirol stehen als Akteure und Akteurinnen mit ihren persönlichen Erinnerungen, Erfahrungen, Wünschen und Hoffnungen im Zentrum dieser Studie.

Extra info for Argumente für und gegen die Regeln des Stabilitäts- und Wachstumspaktes zur Europäischen Währungsunion (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Argumente für und gegen die Regeln des Stabilitäts- und Wachstumspaktes zur Europäischen Währungsunion (German Edition) by Kian Kamalian


by Joseph
4.4

Rated 4.05 of 5 – based on 34 votes